kulturbüro bremen nord - logo

Bitte suchen Sie eine Kategorie und den Zeitraum aus!

NEWSLETTER BESTELLEN

Samstag, 04.06.|Schloss Schönebeck|Info Schloss Schönebeck

Ausstellung
»Fruchtbare Unruhe« Bilder von Gisela W. Adler

Die Kunst Gisela W. Adlers wirkt inzwischen weit über Bremen hinaus. Ihre Werke zeugen von einer hohen künstlerischen Reife. Geboren in Insbruck studierte sie an der Akademie für angewandte Kunst in Wien und an der Hochschule für Künste in Bremen, wo sie heute lebt.

Eintritt: 3 € / Erm.: 1 € | Ab 15 Uhr | Endet am: 3.7.16 | Ver.-Partner: Heimatmuseum Schloss Schönebeck

Samstag, 11.06.|11:30|Schloss Schönebeck|Info Schloss Schönebeck

Kinder
»Quer durchs Schloss und hinaus in die Welt« Feriensuchspiel

Knifflige Fragen quer durchs Schloss. Ein Suchspiel für Kinder von 8 bis 13 Jahren. Mitmachen und gewinnen.

Eintritt: 3 € / 1 € erm. | Endet am: 14.8.16 | Ver.-Partner: Heimatmuseum Schloss Schönebeck

Dienstag, 21.06.|HAVEN HÖÖVT|www.haven-höövt.com

Ausstellung
Andrea Döring »Szenenwechsel«

Sie zeigt in ihren Bildern meist Menschen in Momentaufnahmen des alltäglichen Lebens. Unbedeutende Situationen versteht sie als Fotografin eindrucksvoll einzufangen. Über die Malerei hebt sie durch geschickt eingesetzte Licht- und Schattenformulierungen das Liebenswerte und Kautzige des Lebens hervor.

Eintritt frei | Ausstellungseröffnung am 21.6. um 19 Uhr | Endet am: 4.8.16 | Ver.-Partner: Atelier Kock

Sonntag, 26.06.|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Ausstellung
»Fritz Mackensen - Zum 150. Geburtstag«

Fritz Mackensen ist die wohl umstrittenste Figur unter den Worpsweder Malern. Als „Entdecker” Worpswedes kommt ihm das Verdienst zu, die berühmte Künstlerkolonie am Weyerberg begründet zu haben. Seine zum Teil herausragenden Werke sind in zahllosen Museen in ganz Deutschland und darüber hinaus zu finden. Doch seine regimekonforme Haltung während des Nationalsozialismus machte ihn rückblickend zur persona non grata. Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet das Overbeck-Museum Fritz Mackensen eine Ausstellung, die beides – seine Verdienste als Maler und die biografischen und ideologischen Verwerfungen seines Lebens – in den Blick nimmt.

Eintritt: 5 € / erm. 4 € (Eröffnung frei) | Eröffnung am 26.6. Um 11:30 | Endet am: 16.10.16

Mittwoch, 29.06.|17 Uhr |Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Kurzführung
Das Bild des Monats

Kurzführung zum Bild des Monats mit Museumsleiterin
Dr. Katja Pourshirazi
Eintritt: 7 € / erm. 6 €